Die Lahn –
von Natur aus schön

Bildergalerie

Um für einige Tage aus der Zivilisation zu entfliehen, gibt es hierzulande kein besseres Gewässer als die Lahn. Dieser Fluss bietet alles, was man sich wünschen kann: Abgeschiedenheit und Ruhe; sauberes Wasser und dunkle Wälder; weite Täler und enge Schluchten; mittelalterliche Städte mit grandiosen Kirchen, Schlössern und Burgen, kurz gesagt: Die Lahn ist wirklich außergewöhnlich. Erleben Sie es selbst.

 

 

Ein unvergessliches Erlebnis - Kanufahren auf der Lahn

Wolltest Du schon immer Kanufahren auf der Lahn ausprobieren? Dann hast Du jetzt die Gelegenheit dazu! Unsere Kanu-Touren sind so flexibel, dass es für jeden Geschmack und für jeden Fitnessgrad Möglichkeiten gibt.

Ein- oder mehrtägige Kanufahrten

Du kannst Dich längerfristig verbindlich anmelden, aber auch kurzfristig buchen, um sicher zu gehen, dass ein Kanu frei ist. Eine verbindliche Buchung, ob telefonisch oder per Mail ist unbedingt erforderlich. Du solltest auf jeden Fall pünktlich an der Einstiegsstelle sein, da wir meistens Anschlusstermine haben, die wir sonst nicht pünktlich wahrnehmen können. Falls es doch einmal später werden sollte brauchen wir unbedingt eine rechtzeitige Info. Gegebenenfalls müsstest du dann von einer anderen Einstiegsstelle starten. Stärke dich mit einem Frühstück, bevor das Kanufahren auf der Lahn losgeht. Auch wenn Du Anfänger bist, muss Du keine Angst haben, dass Du mit dem Kanufahren auf der Lahn nicht klar kommst: Unser Team informiert Dich bei der Einweisung über alles, was Du wissen musst - von der optimalen Paddeltechnik, über das Bedienen der Schleusen bis hin zu den allgemeinen Verhaltensvorschriften beim Wasserwandern. Auf Wunsch begleitet Dich auch ein erfahrener Tourenbegleiter.
Unsere Paddeltouren liegen zwischen 12,4 und 28,9 Kilometern. Du brauchst Dich vorher nicht festzulegen, wie weit Du paddelst: Wenn Du einmal merkst, dass Deine Kräfte ausgehen, paddelst Du einfach an die nächste vorgesehene Anlegestelle. Wichtig ist nur, dass Du das bis 17:30 Uhr unter der Telefonnummer 0170-3007786 machst und die Boote bis spätestens 18.00 Uhr abholbereit an der Ausstiegsstelle liegen. Den Personentransfer kannst du ganz einfach mit dem Zug, oder einem Taxi organisieren.

Routenbeispiele 

Du kannst zum Beispiel in Löhnberg lospaddeln, wenn Du das Kanufahren auf der Lahn kennenlernen möchtest und du dabei durch den Weilburger Schiffstunnel paddeln willst, Du erreichst dann Dein erstes Ziel mit Bahnanschluss in Gräveneck nach 12,4 Kilometern. Normalerweise schaffst Du vier Kilometer pro Stunde, Du brauchst also für diese Strecke etwas mehr als drei Stunden, zuzüglich der Schleusen- und Pausenzeit. Wenn Dir das Kanufahren dann so viel Spaß gemacht hat, dass Du noch weitere 2,3 Kilometer nach Fürfurt oder sogar die 5,5 Kilometer nach Auemenau fahren möchtest, steht es Dir frei dies zu tun.
Für besonders fleißige Paddler sind auch ab Löhnberg die 26,2 Kilometer nach Villmar oder die 28,9 Kilometer nach Runkel eine spannende Herausforderung.
Du kannst für eine eintägige Tour auch von Leun, Furfürt, Weilburg oder Villmar aus lospaddeln. Egal wo du beginnst, Kanufahren auf der Lahn macht immer Spaß und ist zudem noch ein tolles Kardio- und Fitnesstraining. 
Unsere kürzeste Route führt von Villmar nach Runkel. Schon nach 2,7 Kilometern bist du am Ziel. 

Sehenswürdigkeiten

Ganz gleich, welche Strecke du beim Kanufahren auf der Lahn nehmen möchtest, es gibt eine Menge Sehenswürdigkeiten unterwegs. So ist schon allein der Schiffstunnel in Weilburg eine Attraktion, weil es der einzige, heute noch befahrbare Schiffstunnel in Deutschland ist. Weilburg ist eine alte barocke Residenzstadt. Das Städtchen Limburg ist als Bistum besonders durch seine spätromanische Kathetralkirche Sankt Georg - den Limburger Dom - berühmt.

Übernachtungsmöglichkeiten

Wer nicht gleich nach dem Kanufahren auf der Lahn nach Hause möchte, findet auf der Strecke jede Menge Übernachtungsmöglichkeiten - vom Campingplatz über Jugendherberge bis zum Hotel. Ob es das alteingesessene Hotel "Zur Krone" in Löhnberg ist oder das familiengeführte und moderne Hotel "Nassau-Oranien" in Hadamer mit seinem großen Wellnessangebot, auf der Strecke, die für das Kanufahren auf der Lahn vorgesehen ist, findet sich etwas für jeden Geschmack.
Wer sich mal als Indianer fühlen und in einem Tipi übernachten möchte, für den halten wir vom Kanuverleih Oberlahn auch Tipis für bis zu 60 Personen im schönen Lahntal bereit, die mit Feldbetten, Bierzeltgarnitur und auf Wunsch mit Schwenkgrill und Kühlschrank ausgestattet sind. Für wenig Geld kannst Du hier mit Deinen Freunden oder Deiner Familie den Tag ausklingen lassen. Die spannendsten und schönsten Momente eurer Tour lasst ihr dann noch mal Revue passieren, während ihr euer Grillgut auf unseren ausleihbaren Geräten anbratet.

Was noch zu sagen ist…

Besonders für einen Schul-oder Jugendgruppen, kirchliche und soziale Einrichtungen sowie Betriebs- oder Vereinsausflüge haben wir attraktive Angebote. In der entsprechenden Kategorie gibt es ausreichend Informationen dazu. Weitere Beratung und Informationen geben wir gerne jederzeit unter Tel. 02664-9931029.

Du kannst Dir unter der Kategorie Bilder auch unsere Boote ansehen!